FAQ

Versand

Wir versenden in viele Länder und auch nach Übersee. An der Kasse kannst du sehen, ob wir in dein Land liefern, sowie die Versandkosten. Wir bitten unsere Kunden, sich über Einfuhrsteuern und Zölle in ihrem Heimatland zu informieren, da diese von der Kundin getragen werden müssen.
Das hängt davon ab, wo du wohnst und wie ausgelastet unser Lager ist. Bitte rechne mit bis zu 7 Werktagen, bis dein Paket bei dir eintrifft.
Deine Versandkosten werden automatisch während der Kaufabwicklung berechnet, da sie vom Standort und der Größe des Pakets abhängen. Bevor du die Lieferung annimmst, vergewissere dich bitte, dass das Paket nicht beschädigt ist und kein Gegenstand entfernt wurde.
Leider können wir nicht an Packstationen versenden. Bitte verwende nur eine gültige Privat- (oder Büro-) Adresse.

Retouren

Für die Rückgabe von Artikeln besuche bitte unser Return Center.

Du hast das Recht, die Ware innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zurückzugeben. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem die Ware an dich geliefert wurde.

Bei einem defekten Produkt erstatten wir den Kaufpreis und übernehmen die Rücksendekosten, in allen anderen Fällen hat die Kundin die Rücksendekosten zu tragen. Wenn du ein defektes Produkt erhalten hast, kontaktiere uns bitte.
Kosten für Rücksendungen wegen falscher Adresse oder nicht rechtzeitiger Abholung im Paketshop müssen von der Kundin getragen werden, da wir keine Haftung für Fremdverschulden übernehmen können. Beschädigte Ware durch Gebrauch ist von der Rückgabe und vom Umtausch ausgeschlossen. Dies gilt auch für Artikel, die ohne Unterwäsche anprobiert werden. Wenn die Ware nach Ablauf der Frist oder durch Gebrauch beschädigt bei uns eingeht, können wir die Rückgabe nicht annehmen.
Ja. Nachdem wir deine Rücksendung erhalten und geprüft haben, erstatten wir dir den Artikelpreis und die ursprünglichen Versandkosten. Leider können wir die Kosten für den Rückversand nicht erstatten. Wir können die Rückerstattung nur über dieselbe Zahlungsmethode vornehmen, mit der der ursprüngliche Kauf getätigt wurde.
Leider nein. Wir erstatten dein Geld zurück und du musst eine neue Bestellung aufgeben.
Die Kosten für die Rücksendung eines Pakets von einer Packstation, nachdem das Paket nicht rechtzeitig abgeholt wurde, sind von der Kudin zu tragen.
Leider können wir das Geld nicht zurückerstatten, wenn die Rücksendung unterwegs beschädigt, geöffnet wird oder verloren geht. Daher empfehlen wir dringend einen versicherten Versand.
Für Retouren aus der Schweiz und anderen Nicht-EU-Staaten gilt: jegliche Zusatzkosten wie Verzollungsgebühren oder Nachnahmekosten sowie das Abholen von Paketen beim Zollamt werden nicht geleistet, entsprechende Pakete nehmen wir nicht an. Bitte achte darauf deine Retoure entsprechend beim Zoll zum zoll- und steuerrechtlich freien Verkehr anzumelden oder vorab entpsrechend zu verzollen.

Our Vienna Store

Our store is open every Friday from 11 to 19 and Saturday from 10:30 to 18. Please make sure to check Google Maps first, where we update our opening times in case anything changes.

Currently it is not possible to use an online purchased gift card in our physical location but this will change soon!

Unfortunately we can currently not process online returns in our Vienna location.

You can return or exchange anything 14 days after purchase. Please make sure to keep and provide your receipt for this.

Unsere Produkte

Wir empfehlen, unsere Kleidung mit Feinwaschmittel oder Waschmittel für Wolle und Seide zu waschen. Denn herkömmliche "Colorwaschmittel" enthalten Enzyme, die die Fasern aufbrechen oder die Farbe entfernen. Die klassische Farbauffrischung, die herkömmliche Waschmittel versprechen, funktioniert vor allem bei Baumwolle. Bei Zellulosefasern haben diese Enzyme genau den gegenteiligen Effekt. Da wir hauptsächlich mit Lyocell-Garnen arbeiten, macht das "falsche" Waschmittel den Umkehreffekt des Colorwaschmittels an fast allen Stellen (z.B. an den Nähten) sichtbar.

Wir empfehlen daher, immer ein für Wolle und Seide geeignetes Waschmittel zu verwenden oder beim Kauf des Waschmittels darauf zu achten, dass es keine Enzyme enthält. Außerdem raten wir dringend zu einem niedrigen Schleudergang und zum Verzicht auf das Trocknen im Wäschetrockner.

Für unsere empfindlicheren Modelle, wie z.B. 100% Cupro, empfehlen wir Handwäsche, wenn du auf Nummer sicher gehen willst.
Alle unsere Artikel werden in Portugal, Serbien und der Türkei hergestellt, meist in kleinen Familienbetrieben.
Normalerweise 7,5 Stunden pro Tag exklusive einer Stunde Mittagspause und Pausen am Vormittag / Nachmittag.
Leider zahlt die Bekleidungsindustrie überall auf der Welt (annähernd) ausschließlich Mindestlöhne. In Ländern, in denen der Lebensstandard niedrig ist (z. B. Bangladesch, Indien, China), setzt dies die Bekleidungsarbeitenden dem Risiko extremer Armut aus. Glücklicherweise ist der Lebensstandard in Portugal, wo die meisten unserer Kleidungsstücke hergestellt werden, etwas besser: Der Mindestlohn beträgt rund 740 € pro Monat, 14 Mal pro Jahr. Die Löhne in unseren Fabriken in Portugal variieren je nach Position und liegen zwischen 800 und 1050 € für Näharbeiten.

(dieser Abschnitt wird für unsere Fabriken in Serbien und der Türkei noch aktualisiert)
Zunächst einmal gehören die Fabriken nicht uns, da sie nicht ausschließlich uns produzieren. Das heißt, die Anzahl der Arbeitenden hängt von der jeweiligen Fabrik ab. Wir arbeiten gerne mit kleineren, familiengeführten Unternehmen zusammen, und die meisten unserer Artikel stammen aus solchen Betrieben. Die kleinste Fabrik, mit der wir zusammenarbeiten, hat etwa 20 Mitarbeiter und die Größte etwa 200 (hier werden nur unsere T-Shirts hergestellt).
Wir haben jeden Hersteller sorgfältig ausgewählt, besuchen die Produktionsstätten mehrmals im Jahr persönlich und haben Qualitätsmanager*innen vor Ort, die die Fabriken wöchentlich besuchen. Außerdem sind die meisten unserer Fabriken nach dem weltweit führenden Textilverarbeitungsstandard einschließlich ökologischer und sozialer Kriterien zertifiziert (abgesehen von sehr kleinen Fabriken, die einfach nicht groß genug sind, um eine Zertifizierung zu erhalten bzw. für die es zu teuer ist).
Das ist eine Behauptung, die fast unmöglich aufzustellen ist, und wir sind sehr vorsichtig mit dieser Art von Behauptungen. Die meisten der von uns verwendeten Komponenten würden sich abbauen, ohne ökotoxische Rückstände zu hinterlassen. Die Farbstoffe, die wir derzeit verwenden, werden jedoch mit (ungiftigen und schwermetallfreien) Chemikalien hergestellt, die niemals als biologisch abbaubar bezeichnet werden können, auch wenn es die nachhaltigsten sind, die unsere Fabriken anbieten können. Am ehesten biologisch abbaubar wären unsere Artikel in der Farbe "Ecru", da sie überhaupt nicht gefärbt wurden. Allerdings müssten wir wissenschaftliche Tests durchführen, um diese Behauptung aufstellen zu können, und deshalb behaupten wir nichts, was wir nicht gründlich auf wissenschaftlicher Basis getestet haben.
Alle sechs Monate spenden wir den gesamten Betrag an eine wohltätige Organisation und wählen alle sechs Monate eine neue Einrichtung aus.
Unsere Artikel werden aus Bio-Baumwolle, recycelter Baumwolle, Lyocell (Tencel ™), Leinen, recycelter Wolle und Bemberg (Cupro) hergestellt. Das in den elastischen Teilen verwendete Elasthan ist Roica® V550, ein Garn, das in der Umwelt abgebaut wird, ohne schädliche Stoffe freizusetzen (nicht ökotoxisch), und das mit dem C2C Gold Standard zertifiziert ist. Dieses Garn wird in Japan, Thailand, China und Deutschland hergestellt.

Außerdem werden Corozo-Nüsse für unsere Knöpfe verwendet, die in einer familiengeführten Fabrik in Portugal zu Knöpfen geschliffen werden. Für den elasthischen Bund unserer Hosen verwenden wir eine Mischung aus 50% Naturkautschuk und 50% Bio-Baumwolle. Diese Naturkautschukbänder werden in einer kleinen Fabrik in Österreich hergestellt.

Die Metallschieber, die wir in manchen Produkten verwenden, werden in Vila Nova de Gaia, Portugal, in einem kleinen Familienbetrieb hergestellt. Das Material für die Schieber wird in Europa (Luxemburg und Belgien) bezogen und ist nickelfrei.
Alle unsere Produkte sind vegan, mit Ausnahme unserer Modelle aus recycelter Wolle. Wir haben uns entschieden, recycelte Wolle als viel wärmere Alternative zu unseren Strickmodellen aus Bio-Baumwolle einzuführen. Unsere recycelte Wolle wird vollständig aus recycelter Wolle (aus recycelten Kleidungsstücken) und aus recycelter Wolle vor dem Verbrauch (Spinnabfälle aus Fabriken) hergestellt und ist daher eine sehr nachhaltige Faser.
Stoffreste und Textilabfälle aus unserer Produktion gehen an verschiedene Projekte, die daraus Füllungen für wiederverwendbare Menstruationsbinden oder Wattepads nähen. Seit diesem Jahr arbeiten wir auch mit dem sozialen Projekt  Vintage For a Cause zusammen, das aus Stoffresten Haarummis näht.
Nein. Ein pflanzlicher Farbstoff für Textilien würde bedeuten, dass unsere Produkte nur mit kaltem Wasser gewaschen werden sollten, aber auch, dass sie im Sonnenlicht ausbleichen würden. Außerdem können verschiedene Farben (tiefes Schwarz) mit Pflanzenfarben nicht erreicht werden.

Loyalty Program

To collect points, customers must create an account if they have not already done so. Unfortunately there is no way to add points from previous / past orders.

Your points will be credited as soon as the status of your order is "paid". In case of a return, points are automatically deducted as soon as the status is "refunded".

Unfortunately, there can sometimes be delays here, which we cannot prevent.

Tiering of Points & Perks:

€1 = 1 point
400 points = freeshipping code
800 points = 10% off on a single order
1100 points - 15% off on a single order

Hast du weitere Fragen?

Bei weiteren Fragen wende dich gerne an unseren Kundensupport. Wir helfen dir gerne weiter!